MARBELLA ESTATES

Verkauf Ihrer Immobilie in Marbella

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?

Wenn Sie beabsichtigen, Ihre Immobilie in Marbella, Estepona oder Benahavís zu verkaufen, ist Marbella Estates genau der richtige Ansprechpartner.Unsere hauseigene Listing-Abteilung stellt als Ihr verlässlicher Kontakt sicher, dass Sie von einem Immobilienexperten beraten werden, der den Markt und die Immobilienpreise so gut kennt wie kaum ein anderer Mitbewerber.

Wir bieten Verkäufern eine kostenlose und unverbindliche Bewertung ihrer Immobilie und die neueste und profesionellste Marketingstrategie. Mit Hilfe unserer Kampagnen und unseres etablierten und bewährten Netzwerks erreichen wir dabei potentielle Käufer vor Ort und weltweit. Unsere engagierten Verkäufer sind stets persönlich vor Ort, um die bei uns gelisteten Immobilien zu zeigen und zu besichtigen. Wir arbeiten unermüdlich daran, auf den ersten Plätzen der Google-Suche zu erscheinen und sind stolz, dass uns dies gelingt. Dies hilft uns enorm, Ihre Immobilie effektiv zu verkaufen.

Suchen Sie einen erstklassigen vertrauenswürdigen Experten, um Ihre Immobilie zu ihrem wahren Wert und zum bestmöglichen Preis verkaufen? Dann füllen Sie bitte das nachstehende Formular aus, damit wir Sie kontaktieren können.

Oder kontaktieren Sie unsere Abteilung für Immobilien-Listings direkt unter

(+34) 952 90 42 44
(+34) 639 28 10 27
oder
runa@marbella-estates.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Einige Tipps hinsichtlich des Verkaufs Ihrer Immobilie

Der Verkauf einer Immobilie in einem Gebiet des Siedlungstourismus wie der Costa del Sol unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht vom Immobilienverkauf in Ihrem Heimatland. Die Eigentümerschaft eines Zweitwohnsitzes ist vielmehr eine Frage der Lebensart und Lebensqualität als eine Notwendigkeit, die darin besteht, eine Wohnung nahe an Arbeitsplatz und Schule der Kinder zu finden. Dies zeichnet den Kauf- und Verkaufsprozess des Zweitwohnsitzes hinsichtlich der für Verkauf, Angebot und Preisverhandlungen notwendigen Zeit und der Präsentation der Immobilie aus.

Nachfolgend erhalten Sie einige Tipps, die Sie beim Verkauf zu beachten sollten:

Der Angebotspreis: lassen Sie sich von Ihrem Listing-Makler hinsichtlich des tatsächlichen Wertes und des erzielbaren Nettoverkaufspreises Ihrer Immobilie beraten. Dieser basiert auf Marktdaten der derzeitigen Verkaufspreise ähnlicher Immobilien. Falls Sie den Preis zu hoch ansetzen, da Sie mit dem Verkauf keine Eile haben, ergeben sich aus dem Listing keine oder nur wenige Besichtigungen, und potentielle Käufer verlieren schnell das Interesse.

Zudem ist es wichtig, keinen Nettopreis anzugeben, dem der Makler seine Provision aufschlägt. Dies gilt insbesondere, wenn Sie mehrere Makler mit Bewerbung und Verkauf der Immobilie beauftragen. Dies führt dazu, dass die beworbene Immobilie zu unterschiedlichen Preisen angeboten wird, was Verwirrung am Markt und bei potentiellen Käufern auslöst.

Exklusivvertrieb oder nicht: Ist es ratsam, eine exklusive Verkaufsvereinbarung mit nur einer Immobilienagentur zu unterzeichnen? Wenn diese Agentur über eine exzellente Marketingstrategie verfügt und Kontakte zu mehreren Ländern und Nationalitäten hat, dann sollten Sie dies in Betracht ziehen. Für Sie ist es einfacher, sich nur an einen Kontakt zu wenden als die Aktivitäten mit mehreren Agenturen zu koordinieren. Und mit einer Exklusivvereinbarung werden vermutlich größere Marketing­­anstrengungen zur Bewerbung Ihrer Immobilie unternommen. Genau dies bietet Ihnen Marbella Estates, und wir raten Ihnen tatsächlich, Ihre Immobilie exklusiv bei uns zu listen. Wir verfügen über eine eigene Listing-Abteilung, sind auf Märkten im In- und Ausland präsent und kooperieren ausschließlich mit den besten und seriösesten Immobilienagenturen der Costa del Sol. Genau deshalb ist es für Sie die beste Wahl, Ihre Immobilie exklusiv über Marbella Estates zu vermarkten.

Präsentation Ihrer Immobilie: Lassen Sie professionelle Fotos und Grundrisse erstellen und denken Sie über eine virtuelle Tour per Videoführung oder Drone nach. Sonstige Hinweise erübrigen sich, diese Dinge sind heutzutage ein Muss. Und natürlich unterstützen wir Sie auch dabei.

Möglichkeit der Besichtigung: Sofern Sie nicht in Ihrer Immobilie leben, überlassen Sie uns einen Schlüsselsatz. Geben Sie diesen nicht Ihren Nachbarn oder Freunden. Je mehr Menschen vor dem Öffnen der Tür involviert sind, umso mehr behindert dies den Ablauf der Besichtigung und die Präsentation.

Falls Sie in Ihrer Immobilie leben, stellen Sie sicher, dass diese sauber, hell und vorzeigbar ist, wenn der potentielle Käufer eintrifft. Erwägen Sie, selbst bei Besichtigung nicht vor Ort zu sein, da sonst der Käufer möglicherweise mehr Zeit mit Gesprächen und dem Austausch von Höflichkeiten mit Ihnen verbringt und sich später eventuell nur vage an die besichtigte Immobilie erinnert. Vertrauen Sie auf die fachkundige Besichtigung durch die Mitarbeiter von Marbella Estates!

Hängen Sie ein ‘zu verkaufen’-Schild auf: Dies ist eine bewährte Methode, um ein Objekt zu verkaufen, da heutzutage noch immer viele potentielle Käufer durch die bevorzugte Gegend fahren, bevor sie eine Immobilienagentur kontaktieren.

Unterlagen: Bereiten Sie all Ihre Unterlagen vor: unbeglaubigten Grundbuchauszug, Grundsteuer-Zahlungsbelege, Kaufurkunde, Erstbezugsgenehmigung, etc.. Wenn möglich, erteilen Sie zudem Ihrem bevorzugten Anwalt eine Vollmacht. Informieren Sie sich über Ihre Steuersituation oder befragen Sie bei Unklarheiten bezüglich dieser Ihren Immobilienmakler oder Anwalt.